EUR / USD

Wechselkurs

965275

EURUSD

Realtime-Estimate TTMZero 19:58:37 21.06.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
1,069 USD -0,11 % Intraday Chart für Euro / US Dollar (EUR/USD) -0,09 % -3,10 %

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
Fed, FDIC finden Schwachstellen in den Abwicklungsplänen von Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs und JPMorgan MT
CANADA FX DEBT-C$ gibt Wochengewinn nach Rückgang der Einzelhandelsumsätze im Mai wieder ab RE
Dollar legt zu, da die US-Zinsaussichten von denen der anderen Währungen abweichen RE
Devisen: Euro fällt nach schwachen Konjunkturdaten unter 1,07 US-Dollar DP
Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,0688 US-Dollar DP
US-Dollar erhält Auftrieb nach Anstieg der S&P Global PMIs MT
Das Vermögen der US-Haushalte ist alles andere als knapp bei Kasse: McGeever RE
Absatz von US-Eigenheimen aus dem Bestand sinkt im Mai RE
Gold mit zweitem Wochenanstieg aufgrund von Zinssenkungswetten der Fed; Palladium springt RE
Umfrage - US-Wirtschaft erhöht Wachstumstempo im Juni leicht RE
Schwach nach Verfall - Tech- und Bankwerte belasten DJ
US-Aktienfonds erleben die zweite Woche in Folge Abflüsse RE
US-Geschäftstätigkeit steigt im Juni leicht an; Preisdruck lässt nach RE
Wall Street eröffnet verhalten, Anleger warten auf Konjunkturdaten RE
5 TERMINE, die in der Woche wichtig werden DJ
Aktien Frankfurt: Dax rutscht am Verfallstag ins Minus AW
Mexikanischer Peso trotzt schwächerer Wirtschaftsaktivität und schwächerem US-Dollar MT
Dollar hält sich fest, da die US-Zinsaussichten erneut divergieren RE
US-Dollar steigt am frühen Freitag im Vorfeld der S&P Global Flash-Schätzungen, bestehender Hausverkäufe und Frühindikatoren MT
MAKRO TALK/ABN : PMI-Daten der Eurozone setzen EZB unter Druck DJ
Weitere kontrollierte Abwertung des Renminbi steht bevor, sagt RBC Capital Markets. MT
Devisen: Schwache Konjunkturdaten belasten Euro DP
US-Dollar steigt in Europa, da Renditen fallen, Risikoanlagen straucheln MT
Wall Street-Futures geben vor Konjunkturdaten nach RE
Kupfer setzt Abwärtstrend wegen Angebotsüberhang und schwacher Nachfrage fort RE
  1. Börse
  2. Devisen
  3. 965275 Währung
  4. Nachrichten EUR / USD
  5. US-Aktienindizes uneinheitlich, da Beamte der US-Notenbank erneut betonen, dass die restriktive Politik mehr Zeit benötigt, um die Inflation zu senken