Veolia meldet den Erfolg seiner Mitarbeiteraktienaktion Sequoia 2023: Die Aktion wurde 190.000 Mitarbeitern in 49 Ländern angeboten und von fast 79.000 Mitarbeitern gezeichnet, was einer Zeichnungsrate von fast 42% entspricht.

Der investierte Betrag in Höhe von 222 Millionen Euro einschließlich Hebelwirkung führte zur Ausgabe von 10.027.792 neuen Veolia-Aktien, was 1,4% des Aktienkapitals des französischen Konzerns für kommunale Dienstleistungen entspricht.

Nach Abschluss von Sequoia 2023 stärken die Mitarbeiter ihre Position als größter Aktionär von Veolia, indem sie mehr als 7,5% des Kapitals halten. Am 13. Dezember beläuft sich die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Veolia-Aktien auf 725.411.667 Aktien.

Copyright (c) 2023 CercleFinance.com. Alle Rechte vorbehalten.