ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Eon auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Erwartung, dass die Zinssätze "länger höher" sein werden, habe dazu geführt, dass die Versorgerbranche von Januar bis April die drittschlechteste Entwicklung im Vergleich zum Stoxx 600 in den vergangenen 24 Jahre hinter sich habe. Dies schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Donnerstag vorliegenden Studie zu europäischen Stromanbietern. Sie bleibt allerdings optimistisch. Zu ihren "Top Picks" zählen regulierte Stromnetzbetreiber wie Eon oder National Grid. Dabei verwies sie auf steigende Investitionen in die Netze und steigende Renditen.

/ck/mis
Veröffentlichung der Original-Studie: 08.05.2024 / 11:04 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.05.2024 / 11:04 / GMT
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.